Esta web utiliza cookies propias y de terceros para el correcto funcionamiento del sitio y generar estadísticas de uso.
Al continuar con la navegación entendemos que da su consentimiento a nuestra política de cookies.

4.9

Transcantabrico Gran Lujo*****: San Sebastián - Santiago

Transcantabrico Gran Lujo*****: San Sebastián - Santiago

Andere Reisen

Andere Reisen

  • Ab 5900 EUR/pers.
  • 0 km
  • 10 Tage / 9 Übernachtungen Tage
  • Schwierigkeit
    ?
    HINWEIS: Auf keinem der Jakobswege bzw. Caminos geht der Weg neben steilen Klippen entlang!

    1: Sehr einfach. Flach und ohne nennenswerte Steigung. Gute und normalbreite Wege.

    2: Einfach. Leicht hügelig. Gute und normalbreite Wege.

    3: Mittel. Längere Entfernungen zwischen Serviceeinrichtungen und Ortschaften können vorkkommen. Gute, manchmal schmale Wege.

    4: Mittel bis schwer. Längere, steilere Anstiege, teilweise mit wenigen Serviceeinrichtungen und Ortschaften. Gute, manchmal schmale Wege. .

    5: Schwer. Längere, steile Anstiege, teilweise mit wenigen Serviceeinrichtungen. Sehr bergig. Gute, manchmal schmale Wege.
  • Natur

Ab 5.900 EUR/pers.Pro Person im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag: 2.550 EUR

Das ist inklusive
  1. 9 Übernachtungen: 2 Übernachtungen in wunderbaren Hotels in San Sebastian und in Santiago und 7 Übernachtungen an Bord des Transcantábrico GRAN LUJO*
  2. 9x Frühstück
  3. Vollpension während der Zugreise mit 7x Abendessen und 7x Mittagessen mit typischen Gerichten aus verschiedenen Regionen Nordspaniens (inkl. Wein, Kaffee und Spirituosen)
  4. Flug von Deutschland nach Bilbao und von Santiago nach Deutschland inkl. 1 Aufgabegepäckstück pro Person*
  5. Transport vom Flughafen Bilbao nach San Sebastian
  6. Musik und Unterhaltung im Bar-Waggon
  7. Geplante Ausflüge inkl. Eintritt in die Museen, Kathedralen, Klöster etc.
  8. Luxusbus für die Ausflüge (wird begleitend zum Zug auf der Reise eingesetzt
  9. Tagesaktuelle Zeitungen und Zeitschriften
  10. Security Service
  11. Einheimischer mehrsprachiger Reiseleiter
  12. Ein bestens geschultes Serviceteam zu Ihrer Unterstützung
  13. Im Preis inbegriffen ist 1 Spain-is-More-Reiseführer je 4 Personen. Weitere Exemplare können für je 20 € pro Stück bei der Buchung hinzugefügt werden, für 30€ wenn die Anfrage weniger als 6 Wochen vor Abreisedatum erfolgt.
  14. 24/7 Service-Telefonnummer für Notfälle
  15. Steuern
  16. Trinkgelder

*Sofern im Angebot nicht anders angegeben. Das Gewicht hängt von der Fluggesellschaft ab (i.d.R. 20-23 kg). Flüge z.B. ab Berlin, Frankfurt, München, Stuttgart. Andere Abflughäfen sind ggf. gegen Aufpreis auch möglich.

Nicht inbegriffen
  1. Kurze Fahrten mit lokalen Bus- und Taxitransporten, zum Beispiel zwischen dem Flughafen und dem Hotel.

 

Optional
  1. Gestalten Sie Ihre persönliche Reise: bleiben Sie länger an einem Ort oder fügen spannende Aktivitäten hinzu. Wir beraten Sie gerne.
  2. Bleiben Sie noch eine Nacht länger in San Sebastian, Bilbao, Santiago de Compostela oder in einer anderen Stadt.
  3. Eine Reiserücktrittsversicherung kann zum Preis von 6% des Gesamtreisepreises bei der Buchung hinzugefügt werden.
Detaillierte Wegbeschreibung (Alle Tage sehen )
Tag 1.-
Tag 2.- Tag 1: Ankunft in San Sebastian

Sie kommen heute in einer der interessantesten Städte Spaniens an. San Sebastian ist eine gastronomische Sensation voller Michelin-Sterne-Restaurants. Wir empfehlen Ihnen bei Einbruch der Dunkelheit in der Altstadt einen Rundgang zu unternehmen und die hervorragenden Pintxos (kleine Vorspeisen) zu probieren die dort serviert werden - ein unvergessliches Erlebnis. San Sebastian erstreckt sich entlang des herrlichen Strandes La Concha, wo ein Spaziergang sehr zu empfehlen ist, wenn Sie eine Pause vom Essen brauchen... Genießen Sie San Sebastian!

Tag 3.- Tag 2: San Sebastián – Villasana de Mena

Der Treffpunkt in San Sebastian ist um 12:00 Uhr im Hotel Barceló Costa Vasca. In dieser schönen, eleganten Umgebung, in der regelmäßig wichtige kulturelle Veranstaltungen stattfinden, wird ein Empfang für die Reiseteilnehmer ausgerichtet. Nach einem köstlichen Imbiss und einer geführten Besichtigung bringt Sie Ihr Luxusbus nach Bilbao, wo der Transcantábrico Gran Lujo auf Sie wartet. Bei Ihrer Ankunft wird Ihnen von der Crew ein Willkommensgetränk serviert. Danach reisen Sie nach Villasana de Mena, während Sie Ihr erstes Abendessen an Bord genießen. Die Übernachtung findet in Villasana de Mena statt.

HÖHENPROFILm
Tag 4.- Tag 3: Villasana de Mena - Bilbao – Santander

Sie beginnen den heutigen Tag mit der Fahrt nach Bilbao, einer dynamischen Stadt, die sich nach dem Niedergang der traditionellen Schwerindustrie neu erfinden konnte. Dort können Sie die Stadt erkunden. In den Monaten Juli und August sind Eintrittskarten für das berühmte Guggenheim Museum, Symbol des neuen Bilbao, inbegriffen (in anderen Monaten ist das Museum am Montag geschlossen.) Zurück im Zug während Sie das Mittagessen genießen, wird der Zug in Richtung Santander, der eleganten Hauptstadt Kantabriens fahren, wo Sie genügend Freizeit haben um eine Stadtrundfahrt zu machen. Nach dem Abendessen können die Gäste das Gran Casino de Santander mit freiem Eintritt besuchen. Die Übernachtung ist in Santander.

HÖHENPROFILm
Tag 5.- Tag 4: Santander - Potes - Cabezón de la Sal

Sie fahren mit dem Transcantábrico Gran Lujo nach Unquera, wo der Bus Sie erwartet. Auf der Fahrt nach Potes überqueren Sie die beeindruckende Schlucht ‚Desfiladero de La Hermida’. Nach dem Besuch dieser charmanten kantabrischen Stadt können Sie die Thermalbäder im Balneario de la Hermida genießen. Nach dem Mittagessen kehren Sie zum Zug zurück und werden nach Cabezon de la Sal gebracht. Am Nachmittag haben Sie Freizeit zur Verfügung und können z. B. ‚El Capricho’ in Comillas besuchen, einem brillanten und farbenfrohen Palast aus dem 19. Jahrhundert von Antonio Gaudi. Abendessen und Übernachtung finden in Cabezon de la Sal statt.

HÖHENPROFILm
Tag 6.- Tag 5: Cabezón de la Sal - Santillana del Mar – Arriondas

Heute erkunden Sie Santillana del Mar, ein mittelalterliches Dorf mit einer gut erhaltenen Altstadt. Danach entdecken Sie die Sehenswürdigkeit Neocueva von Altamira, ein Museum mit der größten naturgetreuen Nachbildung der Felsmalereien aus dem Paläolithikum. Nach dem Mittagessen kehren Sie zum Zug zurück, der Sie nun nach Asturien bringt wo Sie in Ribadesella Halt machen. Dort können Sie die stimmungsvolle Strandpromenade genießen. Abendessen und Übernachtung finden in Arriondas statt.

HÖHENPROFILm
Tag 7.- Tag 6: Arriondas - Oviedo – Candás

Heute werden Sie ins Zentrum des ‚Principado de Asturias’ (Fürstentum von Asturien) gebracht.

Sie werden den herrlichen Nationalpark Picos de Europa besuchen, der zum See Enol hinaufführt und später zum Heiligtum von Covadonga, einem Ort voller Traditionen und Legenden gelangen. Sie kehren anschließend zum Zug zurück um dort das Mittagessen an Bord einzunehmen und fahren dann nach Oviedo, der Hauptstadt des Fürstentums von Asturien, wo Sie die beste Sammlung von kunstvollen Bau- und Kunstwerken aus der vorrömischen Zeit vorfinden, wie z. B. San Julian de los Prados. Sie werden genügend freie Zeit zur Verfügung haben um die Stadt zu besuchen, bevor der Zug die Fahrt fortsetzt und das Abendessen an Bord serviert wird. Die Übernachtung findet in Candás statt.

HÖHENPROFILm
Tag 8.- Tag 7: Candás - Avilés - Gijón – Luarca

Der Tag beginnt in Avilés, einer alten Stadt, die ihren wertvollen historischen Kern bewahrt hat. Weiter geht es in Richtung Gijón, einer aufgeschlossenen Stadt am Kantabrischen Meer, eine charmante Stadt voller kultureller Vielfalt. Sie kehren zu Ihrem Zug Transcantrábrico Gran Lujo zurück, um die asturische Küste zu erkunden und fahren nach Luarca, der weißen Stadt an der Costa Verde. In Luarca erhalten Sie eine geführte Tour durch diese charmante Stadt am Meer, essen zu Abend und werden auch dort übernachten.

HÖHENPROFILm
Tag 9.- Tag 8: Luarca - Ribadeo – Viveiro

Wenn Sie Galicien erreichen, besuchen Sie Ribadeo, das historische Dorf am Rande des Fürstentums Asturien. Von hier aus fahren Sie mit dem Bus entlang der Küste von Lugo zur ‚Playa de las Catedrales’ (Strand der Kathedralen) , einem der spektakulärsten Orte der Welt. Danach werden Sie einen Rundgang in Ribadeo machen und etwas Freizeit zum Bummeln haben. Anschließend werden Sie im Zug zu Mittag essen während dieser Richtung Viveiro fährt. Es wird eine Führung durch diese schöne Stadt und etwas Freizeit geben. Anschließend findet das Abendessen und die Übernachtung in Viveiro statt.

 

HÖHENPROFILm
Tag 10.- Day 9: Viveiro - Santiago de Compostela

Während Sie Ihr letztes Frühstück an Bord genießen erreichen Sie Ferrol, wo der Transcantabrico Bus auf Sie wartet. Dieser bringt Sie bequem nach Santiago de Compostela. Dort können Sie das historische Zentrum dieser Stadt besuchen, das seit tausenden von Jahren ein Pilgerziel mit unzähligen Kunstschätzen ist, die im Laufe der Jahrhunderte angehäuft wurden. Die Zugreise endet nach diesem Besuch.

HÖHENPROFILm
Tag 11.- Tag 10: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise nach Deutschland an. 

Tag 12.-