Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um das ordnungsgemäße Funktionieren der Website zu gewährleisten und Nutzungsstatistiken zu erstellen.
Wenn Sie weiter surfen, erklären wir uns damit einverstanden, dass Sie unserer ookie-Richtlinie zustimmen

4.9

Mit dem Fahrrad an der baskischen Küste entlang

215 km mit dem Fahrrad auf der Straße von Hondarribia nach Bilbao

Genießen Sie diese Fahrradroute von der malerischen Stadt Hondarribia an der französischen Grenze bis zur pulsierenden baskischen Stadt Bilbao durch ein Land mit unverwechselbarer Identität.

Entlang der zerklüfteten Küste kommen Sie an einer Mischung aus charmanten Fischerdörfern und wunderschönen Waldgebieten vorbei. Sie kommen auch an San Sebastian, eine der elegantesten Städte Spaniens vorbei. Der Blick vom Aussichtspunkt Monte Igueldo auf seine herrliche Bucht wird Sie in Staunen versetzen.

Die renommierte Gastronomie in der gesamten Region wird für jede der Etappen die perfekte Ergänzung sein.

Schwierigkeitsgrad: Mittel

Saison: Von April bis Juni und von September bis November. (Juli und August wird die Route nicht angeboten aufgrund des starken Anstiegs des Verkehrs auf den Straßen dieser Route)

 

Höhepunkte, was Sie nicht verpassen sollten …

 ✔ Die gut erhaltene Stadt Hondarribia

 ✔ Die elegante Stadt San Sebastian, weltberühmt für ihre Gastronomie und ihre urbanen Strände

 ✔ Die perfekte Postkartenkulisse entlang der atemberaubenden Küste

 ✔ Charmante Fischerdörfer wie Getaria, Lekeitio, Mundaka und Plentzia

 ✔ Die ikonische Einsiedelei von San Juan de Gaztelugatxe, Schauplatz der berühmten Serie Game of Thrones

 ✔ Bilbao, Zentrum für Kunst, Design und seine unumgängliche Altstadt, in der es viele leckere Pintxos gibt

 

über unsere Fahrräder

Unsere Fahrräder sind 29" Mountainbikes mit Aluminiumrädern mit schnell rollenden Reifen, Vorderradfederung und hydraulischen Bremsen.

Wir bieten auch die Möglichkeit, leistungsstarke Elektrofahrräder mit effizientem Kurbelantriebsmotor und Akku zu mieten, die Ihnen beim Treten in bergigem Gelände einen Schub geben.

Jedes Fahrrad ist mit einem Werkzeugsatz sowie einem Pannenreparaturset, einer Pumpe, einem Ersatzschlauch und einem Schloss ausgestattet.

Aus Hygiene- und Sicherheitsgründen empfehlen wir Ihnen, Ihren eigenen Helm mitzubringen. Alternativ werden Helme mit dem Fahrrad zur Verfügung gestellt (auf Anfrage und gegen Aufpreis).

Auch GPS-Fahrradcomputer und Packtaschen sind auf Anfrage erhältlich (gegen Aufpreis).

Das Mietrad beinhaltet eine Haftpflichtversicherung. Die Versicherung deckt keine Beschädigung oder Diebstahl des Fahrrads ab, daher ist der Kunde jederzeit für die Sicherheit des Fahrrads und für den möglichen Schaden von Teilen verantwortlich.

 

  • Ab 1250 EUR/pers.
  • 0 km
  • 7 Nächte

Ab 1.250 EUR/pers.pro Person im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag: 350 EUR

Das ist inklusive
  • 7 Nächte
  • 7 x Frühstück
  • Flug München / Frankfurt / Berlin  nach Bilbao / San Sebastian und zurück - inkl. 1 Stück Aufgabegepäck pro Person *
  • Mountainbike-Verleih mit 29" Alu-Rädern mit schnell rollenden Reifen, Vorderradfederung und hydraulischen Bremsen.
  • Gepäcktransfer
  • Touristische und kulturelle Informationen, Routenhinweise, Karten und GPS-Tracks
  • 24h Telefonsupport
Nicht inbegriffen
  • Helm
  • Fahrradcomputer
  • Satteltaschen
Optional
  • Verlängern Sie Ihre Reise mit zusätzlichen Nächten in Bilbao, San Sebastián oder einem anderen Gebiet in Nordspanien.
  • Elektrofahrrad
  • Helm
  • Fahrradcomputer
  • Satteltaschen
  • Transport nach Hondarribia
  • Zuschlag von 90 Euro pro Person im Doppelzimmer im Juni und September.
  • Möglichkeit eines Hotels der gehobenen Kategorie in Mundaka (Zuschlag von 20 Euro pro Person im Doppelzimmer und 40 Euro im Einzelzimmer). Nur auf Anfrage und Verfügbarkeit.
Detaillierte Wegbeschreibung (Alle Tage sehen )
TAG 1: ANKUNFT IN HONDARRIBIA

Sie haben Zeit, diese schöne Stadt zwischen Meer und Bergen zu besuchen. Die ummauerte Altstadt ist eine der am besten erhaltenen im Baskenland.

HINWEIS: Eine 7 Tage / 6 Nächte Version ist auch verfügbar, um in San Sebastian statt in Hondarribia zu starten

TAG 2: HONDARRIBIA – SAN SEBASTIAN

Diese erste Etappe verbindet zwei große Buchten von atemberaubender Schönheit durch die anspruchsvolle Besteigung des Mount Jaizkibel. Nachdem Sie die Bergwelt hinter sich gelassen haben, durchqueren Sie die interessante Altstadt von Pasaia und erreichen nach Überquerung der Flussmündung mit dem Boot auf dem Radweg San Sebastian. Die Stadt ist weltberühmt für ihre Gastronomie, ihr internationales Filmfestival, die Eleganz ihrer Bucht und ihre Strände. Er ist sehr gut mit dem Fahrrad befahrbar und eine wunderbare Belohnung nach all den Strapazen des Tages.

Schwierigkeit: Mittel. Radstrecke: 32 km. Gesamtaufstieg: 550 m.

TAG 3: SAN SEBASTIAN – GETARIA

Sie verlassen San Sebastian, einen stetigen Anstieg, und radeln entlang einer Straße mit spektakulären Ausblicken. Nach den ersten 2 km lohnt sich ein kleiner Abstecher, um San Sebastian und die Bucht von La Concha vom Aussichtspunkt Monte Igueldo aus zu sehen. Der zweite Teil der Route ist viel angenehmer und sanfter, entlang der Küste. Sie besuchen die historische Stadt Zarautz und beenden diese Etappe im charmanten Fischerdorf Getaria, das neben dem Monte San Antón liegt, einem Naturpark, der bei den Einheimischen wegen seiner Form als "Maus von Getaria" bekannt ist.

Schwierigkeit: Mittel. Radstrecke: 30 km. Gesamtaufstieg: 550 m

TAG 4: GETARIA – LEKEITIO

Sie fahren weiter entlang der Küstenstraße und in Zumaia empfehlen wir, den Zug in die nächste Stadt Deba zu nehmen, um den Verkehr auf der Nationalstraße zu vermeiden. Nachdem Sie die Brücke über den Fluss überquert haben, fahren Sie auf einem angenehmen Radweg weiter, der auch an einem wunderschönen Strand in einer spektakulären Umgebung vorbeiführt. Sie erreichen Lekeitio auf einem ruhigen und gemütlichen, gut ausgebauten Radweg mit herrlichem Panoramablick. Dieses Dorf ist aufgrund seiner privilegierten Lage an der Mündung des Flusses Lea einer der reizvollsten Angelplätze der Region. Genießen Sie einen Spaziergang entlang des farbenfrohen Hafens und des atemberaubenden Strandes.

Schwierigkeit: Einfach. Radstrecke: 32 km. Gesamtaufstieg: 300 m

TAG 5: LEKEITIO – MUNDAKA

Auf den ersten Kilometern dieser Etappe fahren Sie dem Fluss Lea folgend durch eine beeindruckende Binnenlandschaft mit überwiegend Offroad-Abschnitten. Anschließend fahren Sie durch Guernica, die Stadt, die 1937 während des spanischen Bürgerkriegs bombardiert wurde und Picassos berühmtes Gemälde inspirierte. Auf einem langen Radweg grenzen Sie an Urdaibai, ein spektakuläres Unesco-Biosphärenreservat, in dem der Fluss Oka Sümpfe und ausgedehnte Sandgebiete entstehen lässt und so vielen Zugvögeln einen Platz bietet. Mundaka ist ein internationales Surfziel mit der längsten linken Breakwelle Europas.

Schwierigkeit: Leicht-Mittel. Radstrecke: 50 km. Gesamtaufstieg: 450 m

TAG 6: MUNDAKA – PLENTZIA

Die heutige Etappe ist aufgrund der angesammelten Steigung die körperlich anstrengendste der Reise. Die Belohnung wird jedoch der Blick auf einen der magischsten und ikonischsten Orte der Reise sein: San Juan de Gaztelugatxe, ein Schauplatz, die in der Serie Game of Thrones verewigt wurde. Anschließend kommen Sie an dem Strand von Bakio, einen der emblematischsten Strände an der Küste von Biskaya. Der Tag endet in der eleganten Küstenstadt Plentzia mit einer Mischung aus mittelalterlichen Palästen, charmanten Küstenhäusern und einer entspannten Promenade entlang der Flussmündung.

Schwierigkeit: Mittel. Radstrecke: 38 km. Gesamtaufstieg: 900 m

TAG 7: PLENTZIA – BILBAO

Ein gemütlicher Tag, an dem Sie meist auf Radwegen das Endziel der Reise erreichen. Ein letzter Anstieg zu Beginn dieser Etappe ermöglicht es Ihnen, von spektakulären Klippen aus einen fantastischen Blick auf die weiten Strände von Sopelana zu genießen. Während des Rests der Route können Sie sehen, wie sich Bilbao in den letzten zwanzig Jahren entwickelt hat. Die Stadt hat ihre industrielle Vergangenheit, die der Stahlindustrie und dem Schiffbau gewidmet war, hinter sich gelassen und ist zu einem Zentrum des Kultur- und Geschäftstourismus geworden, wobei das Guggenheim Museum der kräftigste Auslöser dieser Metamorphose ist.

Schwierigkeit: Einfach. Radstrecke: 35 km. Gesamtaufstieg: 200 m

TAG 8: ABREISE

Abhängig von der Zeit Ihres Rückflugs können Sie den Charme von Bilbao weiterhin genießen und entweder einen gemeinsamen Flughafen-Shuttle oder den Bus oder die Bahn nehmen, um den Flughafen zu erreichen. Wenn Sie möchten, können Sie bei uns einen Taxitransfer direkt zum Flughafen buchen. Sie können auch eine zusätzliche Nacht in der Stadt verbringen.

Höhepunkte

  • Die gut erhaltene Stadtmauer von Hondarribia
  • Die elegante Stadt San Sebastian, weltberühmt für ihre Küche und ihre Strände
  • Die perfekte Postkartenkulisse entlang der atemberaubenden Küste
  • Charmante Fischerdörfer wie Getaria, Lekeitio, Mundaka und Plentzia
  • Die ikonische Einsiedelei von San Juan de Gaztelugatxe, Kulisse der berühmten Serie Game of Thrones
  • Bilbao, Zentrum für Kunst, Design und seine unumgängliche Altstadt, in der es viele leckere Pintxos gibt