Esta web utiliza cookies propias y de terceros para el correcto funcionamiento del sitio y generar estadísticas de uso.
Al continuar con la navegación entendemos que da su consentimiento a nuestra política de cookies.

4.9

Selbstfahrer-Reise am Jakobsweg entlang

Selbstfahrer-Reise am Jakobsweg entlang

Andere Reisen

Andere Reisen

  • Ab 1140 EUR/pers.
  • 0 km
  • 9 Tage / 8 Übernachtungen Tage
  • Schwierigkeit
    ?
    HINWEIS: Auf keinem der Jakobswege bzw. Caminos geht der Weg neben steilen Klippen entlang!

    1: Sehr einfach. Flach und ohne nennenswerte Steigung. Gute und normalbreite Wege.

    2: Einfach. Leicht hügelig. Gute und normalbreite Wege.

    3: Mittel. Längere Entfernungen zwischen Serviceeinrichtungen und Ortschaften können vorkkommen. Gute, manchmal schmale Wege.

    4: Mittel bis schwer. Längere, steilere Anstiege, teilweise mit wenigen Serviceeinrichtungen und Ortschaften. Gute, manchmal schmale Wege. .

    5: Schwer. Längere, steile Anstiege, teilweise mit wenigen Serviceeinrichtungen. Sehr bergig. Gute, manchmal schmale Wege.
  • Natur

Ab 1.140 EUR/pers.Pro Person im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag: 180 EUR

Das ist inklusive
  1. 8 Übernachtungen in sorgfältig ausgewählten Hotels – immer mit privatem Badezimmer – nach bester Lage, Service und authentischem Charme von Spain is More ausgewählt
  2. 8x Frühstück
  3. Flug von Deutschland nach Bilbao und von Santiago nach Deutschland - inkl. ein Aufgabe-Gepäckstück pro Person*
  4. Mietwagen an allen Tagen der Reise. Kategorie: Ford Fiesta oder ähnlich (inkl. unbeschränkter Kilometerzahl, Steuern und einer Basisversicherung). Upgrade bei mehr als 3 Personen.
  5. Im Preis inbegriffen ist 1 Spain-is-More-Reiseführer je 4 Personen. Weitere Exemplare können für je 20 € pro Stück bei der Buchung hinzugefügt werden, für 30€ wenn die Anfrage weniger als 6 Wochen vor Abreisedatum erfolgt.
  6. 24/7 Service-Telefonnummer für Notfälle
  7. Steuern

 *Sofern im Angebot nicht anders angegeben. Das Gewicht hängt von der Fluggesellschaft ab (i.d.R. 20-23 kg). Flüge z.B. ab Berlin, Frankfurt, München, Stuttgart. Andere Abflughäfen sind ggf. gegen Aufpreis auch möglich.

Optional
  1. Personalisieren Sie Ihre Reise: Bleiben Sie länger oder fügen Sie interessante, authentische Reiseaktivitäten hinzu. Bitte fragen Sie bei uns nach, wir beraten Sie gerne.
  2. Autovermietung: Wenn Sie eine andere Kategorie wünschen fragen Sie uns bitte nach dem Preis.
  3. m Preis inbegriffen ist 1 Spain-is-More-Reiseführer je 4 Personen. Weitere Exemplare können für je 20 € pro Stück bei der Buchung hinzugefügt werden, für 30€ wenn die Anfrage weniger als 6 Wochen vor Abreisedatum erfolgt.
  4. Reiserücktrittsversicherung: verfügbar zu 6% des gesamten Reisepreises kann bei der Bestellung hinzugefügt werden.
Detaillierte Wegbeschreibung (Alle Tage sehen )
Tag 1.-
Tag 2.- Tag 1: Bilbao (Baskenland)

Sightseeing in Bilbao: Guggenheim Museum (im Preis inbegriffen) und die Altstadt. Unterkunft: Elegantes und zentrales Drei-Sterne-Hotel. Bilbao ist eine der wichtigsten Städte im Baskenland. Verglichen mit dem aristokratischen San Sebastian wurde Bilbao immer als die hässliche, industrielle Schwester betrachtet. Dies änderte sich, als Bilbao als Standort für das großartige, futuristische Guggenheim Museum ausgewählt wurde.
Ein Besuch in Bilbao führt durch eine moderne spanische Stadt, kombiniert mit dem Charme der alten, stimmungsvollen Straßen Spaniens. Der Spain is More Reiseführer führt Sie zu den besten Plätzen.

Tag 3.- Tag 2-3: La Rioja

Unterkunft: Authentisches und elegantes Vier-Sterne-Hotel

Die Straße führt von Bilbao bis zu einigen der besten Weinberge in der Rioja. Im Westen von La Riojas Hauptstadt Logroño trifft man zum ersten Mal auf den Jakobsweg. Die Tage in La Rioja können dazu genutzt werden, um fantastische Weindörfer, prächtige alte Klöster und hervorragende Gastronomie zu entdecken, die für die gesamte Route charakteristisch sind.

 

Tag 4.- Tag 4: Burgos (Kastilien und León)

Unterkunft: stilvolles, traditionelles Hotel

In der historischen Stadt Burgos werden Sie eine Reihe von interessanten Sehenswürdigkeiten sehen. Sein Kronjuwel ist die Kathedrale und die Altstadt, die die Kathedrale umgibt. Burgos ist eine der wichtigsten Haltestellen auf dem Pilgerweg und ist perfekt für einen Tag zum Entspannen und Genießen in einer gemütlichen Atmosphäre.

 

Tag 5.- Tag 5: León (Kastilien und León)

Unterkunft: Zentral gelegenes Hotel im historischen Zentrum

Diese alte römische Hauptstadt ist seit Jahrhunderten eine zentrale Achse auf dem Jakobsweg. León bietet eine große Auswahl an fantastischen Monumenten wie z. B. die atemberaubende Kathedrale. Von León aus können Sie eine Reihe von aufregenden Ausflügen im Zusammenhang mit dem Pilgerweg unternehmen. Wenn Sie eine Pause brauchen, so wie viele Pilger nach ihrer Ankunft, bietet León hunderte von Tapas-Bars und gemütlichen Plätzen, wo Sie auch den einen oder anderen humpelnden Pilger antreffen werden.

 

Tag 6.- Tag 6: Typisches Pilgerdorf (Kastilien und León oder Galicien)

Unterkunft: Authentisches familiengeführtes Hotel

Von León aus folgen Sie dem Pilgerweg über kleine Straßen. Sie fahren an einigen der wichtigsten Wallfahrtsdenkmäler vorbei und können beobachten, wie sich die Landschaft von flachen Ebenen zu Bergen dramatisch verändert. Sie verbringen die Nacht in einem der geschichtsträchtigsten Dörfer auf dem Pilgerweg nach Santiago und werden eine ganz besondere Atmosphäre entdecken, die von den Pilgern seit Jahrhunderten beeinflusst wird.

 

Tag 7.- Tag 7-8: Santiago de Compostela (Galicien)

Unterkunft: Zentral gelegenes und elegantes Hotel

Die Endstation des Jakobswegs, Santiago de Compostela, bietet eine Fülle von Attraktionen und ist eines der wichtigsten Kulturzentren weltweit .

Die Universitätsstadt versprüht einen besonderen Charme und hat unzählige kleine Sträßchen, die ausreichend Gelegenheit bieten die vielen lokalen Spezialitäten zu probieren.

Die Kathedrale ist vom historischen Stadtkern umschlossen, der auf der Liste der UNESCO Weltkulturerbe steht, und die Altstadt ist einfach unvergleichlich. Ihre Bauwerke sind wahre Meisterwerke in verschiedenen Architekturstilen.

Von Santiago aus können Sie eine Menge toller Ausflüge unternehmen, z.B. zu der legendären ‚Costa de la Muerte’ (Todesküste). Diese Küste hat ein Riff voller alter Schiffswracks, um das sich zahlreiche Legenden ranken. Dieses Gebiet ist von rauher und natürlicher Schönheit. Hier finden Sie auch idyllische Fischerdörfer und der Sonnenuntergang in Finisterre (das ‚Ende der Welt’) zählt zu den beeindruckendsten auf der ganzen Welt.

 

Tag 8.- Tag 9: Heimreise von Santiago

Die Heimreise erfolgt nach dem Frühstück von Santiago de Compostela aus. 

Tag 9.-