Camino Portugués: Porto - Túi

Beschreibung

Das Gelände der ersten beiden Etappen auf dieser Strecke ist sehr abwechslungsreich. Die erste Etappe nach Porto ist flach und verläuft durch ein Industriegebiet. Wenn Sie die Etappe schon fast beendet haben, beginnt eine hügelige Naturlandschaft, die Sie für den Rest des Weges begleiten wird. Die Hügel sind im Allgemeinen leicht zu überwinden und die Strecke ist interessant mit schönen Landschaften und mit einigen Steigungen.

Die Etappen sind so aufgeteilt, dass die leichteren länger sind und die kürzeren im Verhältnis etwas schwieriger. Unter "Etappen" finden Sie detailliertere Informationen zu jeder Etappe sowie Höhenprofile jeder Etappe mit Fotos.

Möglichkeit die Etappen zu teilen: Ja, einige. Siehe unter Beschreibung der Etappen.

Die Serviceeinrichtungen sind auf der ganzen Strecke ziemlich gut, aber es gibt nicht so viele wie auf anderen Routen. In allen Dörfern werden Sie Restaurants in der Nähe des Hotels, wo Sie übernachten, vorfinden. In den Dörfern, durch die Sie kommen, finden Sie alles, was Sie brauchen, wie Supermärkte, Apotheken, Banken ... usw.

Der Spain is More Reiseführer, den Sie einige Wochen vor Abflug Ihrer Reise zugeschickt bekommen, enthält praktische Informationen zum Pilgerbüro, Restaurants, sowie Stadtpläne, Informationen zur Lage der Hotels, Telefonnummern für Notfälle und viele andere Dinge, die Ihre Pilgerreise zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Schwierigkeit:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
? HINWEIS: Auf keinem der Jakobswege bzw. Caminos geht der Weg neben steilen Klippen entlang!

1: Sehr einfach. Flach und ohne nennenswerte Steigung. Gute und normalbreite Wege.

2: Einfach. Leicht hügelig. Gute und normalbreite Wege.

3: Mittel. Längere Entfernungen zwischen Serviceeinrichtungen und Ortschaften können vorkkommen. Gute, manchmal schmale Wege.

4: Mittel bis schwer. Längere, steilere Anstiege, teilweise mit wenigen Serviceeinrichtungen und Ortschaften. Gute, manchmal schmale Wege. .

5: Schwer. Längere, steile Anstiege, teilweise mit wenigen Serviceeinrichtungen. Sehr bergig. Gute, manchmal schmale Wege.

Interessante Orte: Porto, Ponte de Lima, Tui, Natur

Entfernung: 123km. (77 miles)

Etappenprofil

Camino Portugués Wandern

Etappen in diesem Wegabschnitt

1.- Oporto - Arcos 32 km

2.- Arcos - Barcelos 20 km

3.- Barcelos - Ponte de Lima 32 km

4.- Ponte de Lima - Cossourado 19 km

5.- Parades de Coura - Tui 20 km

Camino Portugués Mit dem Rad

Etappen in diesem Wegabschnitt mit dem Rad

* Denken Sie daran, dass Sie die Etappen Ihrer Reise individuell anpassen können

Reisen mit diesem Wegabschnitt zu Fuß
Reisen mit diesem Wegabschnitt zu Fuß